Der heutige Beitrag liegt mir besonders am Herzen: Die Gesundheitstage Lantana stellen nicht nur die erste größere Veranstaltung in der Alten Paketpost dar, sie sind zugleich die erste Veranstaltung, die wir im Familienteam organisieren. Und so sind wir mächtig glücklich und stolz heute unseren ältesten Sohn vorstellen zu können: Jonas Kremer, der nicht nur hier in Bad Honnef aufgewachsen ist, sondern auch hier die Grundsteine für sein Herzensprojekt gelegt hat. Mit dem Loadster und seiner Firma citkar präsentiert er sich an beiden Tagen des kommenden Wochenendes. Das Motto “nur gucken, nicht anfassen” setzt er außer Kraft und lädt die Besucher herzlich ein, eine Probefahrt mit dem Loadster zu machen; was zugleich die seltene Möglichkeit im Rheinland darstellt, denn sowohl der Loadster als auch Jonas Kremer sind inzwischen in Berlin zuhause:
 
“Gesundheit und Mobilität habe nur bedingt etwas miteinander zu tun, gerade bei schlechtem Wetter. Jonas Kremer hat diese Verbindung hergestellt und bietet bei den Gesundheitstagen Lantana am Samstag auf seinem Stand Probefahrten an:
 
Jonas Kremer ist Gründer und Geschäftsführer der citkar GmbH, die Plattform für Urbane Mobilität. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung von Hardware-Produkten wie dem Loadster. Die Zeit der klassischen Autos neigt sich im urbanen Raum dem Ende. Dieselaffäre, Parkplatzmangel, permanenter Stau und immer weiter steigende Kosten sind Herausforderungen der Mobilitätwende. Der Loadster verbindet zwei Welten miteinander. Er kombiniert die Vorteile eines Autos mit den Vorteilen eines Fahrrads und schafft so eine neue Produktkategorie. Er ist als Fahrrad zugelassen und darf auf den Radwegen fahren. Man benötigt daher weder einen Führerschein noch eine Versicherung oder eine Straßenzulassung. Dank der schnittigen Witterungsschutz fährt man den Loadster auch bei starkem Regen trocken. Mit Elektromotor unterstützt, voll gefedert kommt man komfortabel mit großer Ladung von A nach B.
 
Loadster – Looks small, Fits big”
 
www.loadster.org
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.